Startseite Themen Artikel Impressum
Chihuahua Infos zur Rasse auf hunde-chihuahua.de

Chihuahua

Geschichte


Chihuahua, Foto von Pixelquelle
Der Chihuahua, mit seiner charakteristischen kleinen Gre und lebhaften Persnlichkeit, ist eine der bekanntesten und beliebtesten Hunderassen der Welt. Obwohl er als "Taschenhund" oft mit Prominenten und Modeikonen in Verbindung gebracht wird, hat der Chihuahua eine lange und faszinierende Geschichte, die weit ber sein niedliches Aussehen hinausgeht. In diesem Artikel werden wir uns mit der Herkunft, der Entwicklung und der Bedeutung des Chihuahuas in verschiedenen Kulturen befassen.

Herkunft

Die genaue Herkunft des Chihuahuas ist Gegenstand einiger Spekulationen und Debatten. Es wird allgemein angenommen, dass die Rasse ihren Namen von der mexikanischen Region Chihuahua hat, wo sie erstmals entdeckt wurde. Einige Forscher glauben, dass der Chihuahua von den Tolteken abstammt, einer antiken mesoamerikanischen Kultur, die zwischen dem 10. und 12. Jahrhundert existierte. Es gibt auch Theorien, dass der Chihuahua von den Azteken gezchtet wurde, die kleine Hunde als Opfertiere und spirituelle Begleiter hielten.

Entwicklung

Die Geschichte der Entwicklung des Chihuahuas als eigenstndige Rasse ist nicht genau dokumentiert. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen ber die Rasse stammen aus dem 19. Jahrhundert, als Reisende begannen, diese kleinen Hunde in Mexiko zu entdecken und mit nach Europa zu bringen. Die Popularitt des Chihuahuas als Haustier nahm in Europa und den Vereinigten Staaten zu Beginn des 20. Jahrhunderts stark zu.

Der Chihuahua wurde erstmals im Jahr 1904 vom American Kennel Club (AKC) anerkannt und erhielt offiziell den Status einer eigenstndigen Rasse. Seitdem hat sich der Chihuahua in verschiedenen Varianten entwickelt, darunter der langhaarige Chihuahua und der kurzhaarige Chihuahua. Beide Varianten sind heute beliebt und weit verbreitet.

Kulturelle Bedeutung

Der Chihuahua hat nicht nur als Haustier, sondern auch in verschiedenen Kulturen eine wichtige Rolle gespielt. Bei den Azteken wurden Chihuahuas als heilige Tiere verehrt und dienten als Begleiter und spirituelle Fhrer. Es wurde angenommen, dass sie die Seelen der Verstorbenen in das Jenseits begleiten knnen. Darber hinaus wurden Chihuahuas fr ihre angeblich heilenden Krfte geschtzt und bei verschiedenen Gesundheitsproblemen eingesetzt.

Im 20. Jahrhundert erlangte der Chihuahua auch in der Popkultur groe Bekanntheit. Prominente wie Marilyn Monroe, Paris Hilton und Britney Spears haben zur Popularitt der Rasse beigetragen, indem sie ihre Chihuahuas in der ffentlichkeit prsentierten. Die kleinen Hunde wurden zu Modeaccessoires und Symbolen des Glamours.

andere Hunderassen


Der Bernhardiner - Rottweiler - alle Rassen